WWW.STRERATH.DE
Familienwappen
 
 
WER?WAS?WO?KONTAKT


Eine Rheinische Familie mit Tradition und Verbindung zur Natur

Im Jahr 1804 wird das Rittergut „Haus Großen Driesch” von der Familie der Freiherren von der Merle an Frau Busch veräußert. Dieser Hof, unser Stammsitz, mußte in den 60er Jahren des 20 Jahrhunderts dem Expansionsdrang der Stadt Leverkusen (Steinbüchel / West) weichen.
Von „Haus Großen Driesch” zog es die Familie in den Erftkreis in die Gemeinde Elsdorf. Seit 1973 sind wir auf der „Mönchskaul” (op de Kuul) und seit 1975 auf „Burg Stammeln” (op de Burch) ansässig.

In diesen ca. 200 Jahren waren und sind wir direkt oder indirekt der Landwirtschaft verbunden. Die Vergangenheit ist Mahnung und Ansporn für die Zukunft, dieses liest man in unserem Wappenspruch:

Auf freier Scholle ein freies Geschlecht
Wir hüten der Väter Erbe und Recht
Wir pflügen der Ahnen heiliges Land
Bis einst bestellt den Acker der Enkel Hand